Kunst und Geschichte: die Villa aus dem 16. Jahrhundert „Casale del Valle“.

VINCI UND MONTALCINO,
PRODUKTIONSSTÄTTEN MIT PRESTIGE

Im Laufe der Jahre hat die Kellerei Cantine Leoanrdo Da Vinci die Cantina Montalcino und den Landwirtschaftsbetrieb Fattoria Montalbano erworben, sowie die DalleVigne SpA zum weltweiten Vertrieb der Weine gegründet.

1988 hat Cantine Leonardo Da Vinci die Fattoria Montalbano erworben, ein landwirtschaftlicher Betrieb, der heute mit seinen 110 Hektar Land das größte Mitglied der Genossenschaft ist. 80 Hektar davon sind mit Rebstöcken bebaut und stellen aufgrund ihrer Lage und der Bodenbeschaffenheit die Top-Qualität des Betriebs dar. Dieser Weinberg ist sozusagen das Vorzeigeprojekt im positiven Sinne des Wortes: hiermit wird den anderen Mitgliedern gezeigt, wie zu arbeiten ist, um Spitzenergebnisse zu erzielen. Eine Art Mutter die ihre Kinder mit Tatsachen und nicht nur mit Worten lehrt, wie man sich verhalten sollte. Die Fattoria Montalbano besteht aus einem kleinen mittelalterlichen Dorfflecken, dessen Ursprünge bis ins Jahr 1152 zurück reichen. Der Komplex umfasst hauptsächlich den Casale di Valle, eine herrliche Villa aus dem 16. Jahrhundert, die einst zum Besitz der mit den Medici verwandten Familie Uguccioni gehörte. In der den Heiligen Ippolito und Cassiano geweihten Kapelle neben der Villa befindet sich ein Gemälde, das dem Schüler Michelangelos Antonio Mini zugeschrieben wird, ein Hochzeitsgeschenk der Medici an die Uguccioni. Heute zeigt sich die Villa nach einer Restaurierung gemäß der vorher existierenden architektonischen Linien. Sie wird für Empfänge der Luxusklasse genutzt.

www.casaledivalle.it

Der Sitz der Cantina di Montalcino in Val di Cava wurde 1970 gegründet und 20 Jahre danach erworben. Auch dieser Komplex wurde kürzlich restauriert, und zwar mit einem architektonischen Projekt, das sich harmonisch an die Hügel der Umgebung anpasst. Ziel ist die Erzeugung von Spitzenweinen unter Beachtung der Traditionen und der Umwelt.

www.cantinadimontalcino.it

2002 gründeten die Cantine Leonardo Da Vinci die DalleVigne SpA, ein Unternehmen, das auf den Vertrieb in der HoReCa-Branche in mehr als 50 Ländern weltweit spezialisiert ist. Das Unternehmen DalleVigne kümmert sich außer um den Vertrieb um die Aus- und Weiterbildung seines Verkaufsteams, um die Assistenz vor Ort seiner Brand-Ambassadors und seiner Kunden in verschiedenen Ländern in Form von Verkostungen, um den Empfang von Gästen an den Firmensitzen von Vinci und Montalcino. Cantine Leonardo da Vinci und DalleVigne sind Teil der Gruppe Caviro, dem ersten Weinerzeuger in Italien.  

www.dallevigne.com    www.caviro.it